Moderne Technik für das Lernen zu Hause

Digitalisierung gewinnt auch in der Bildung zunehmend an Bedeutung. Lehrformate verändern sich durch Multimedia-Inhalte oder digitale Gruppenarbeit. Homeschooling und Video-Unterricht stellen ganz neue Anforderungen an Lehrende und Lernende. In unserem großen Angebot findest Du moderne Technik zu fairen Preisen.

Der ideale Partner für modernes Lernen

Mit dem Lern-Tablet E10911 der MEDION EDUCATION Reihe bist Du für Deinen Lernalltag bestens ausgestattet. Der kompakte Lernhelfer mit 64 GB Speicher und LTE-Modul im 10-Zoll-Format ist der perfekte Begleiter für das Klassenzimmer, die Uni oder den Schreibtisch zu Hause

Zum Lieferumfang gehören zudem ein Eingabestift und eine Bluetooth-Tastatur mit passender Schutzhülle, die das Tablet im Handumdrehen in ein Notebook verwandelt. So wird das E10911 ein praktischer Alleskönner und ist zum schnellen Mitschreiben ebenso gut geeignet wie für konzentriertes Arbeiten oder digitalen Unterricht.

Jetzt entdecken

Notebooks und PCs jetzt inklusive starker Office-Software *

Das Software-Paket SoftMaker Office 2021 ist Deine Rundum-Lösung für produktives Arbeiten im Home Office. Mit dem leistungsstarken Trio aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm erstellst Du Dokumente auf Profi-Niveau in Windeseile. Die Dateien sind zudem voll kompatibel zu Microsoft Office – ganz ohne Konvertierung. Die Vollversion im Wert von 79,95€ ist bei Kauf eines MEDION® AKOYA® Notebooks oder PCs inklusive*.

Jetzt entdecken
Weitere Empfehlungen fürs digitale Lernen

Notebooks

MEDION unterstützt Homeschooling

In der aktuellen Zeit steht das Bildungswesen vor großen Herausforderungen – besonders weil nicht alle Schülerinnen und Schüler die gleichen technischen Möglichkeiten für die neue Realität des Homeschoolings haben.
Wir als MEDION AG möchten helfen und haben deshalb am 9. Juli insgesamt 400 Tablets an die Stadt Essen übergeben, die mit den nötigen Lern-Apps ausgestattet sind und über das Jugendamt sowie den Allgemeinen Sozialen Dienst an bedürftige Schülerinnen und Schüler verteilt werden. Insgesamt wurden bisher 600 digitale Endgeräte zur Verfügung gestellt, die allesamt mit Prepaid-Guthaben ausgestattet sind, damit digitale Angebote wie Videokonferenzen auch ohne WLAN-Zugang nutzbar sind. Finanziert wurden die Geräte durch private Spenden und Stiftungen sowie die MEDION AG.

Zum Artikel

Du kannst uns auch hier besuchen

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
Produktvergleich

Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.